Obstproduktion

Kulturarbeiten

Auf 8 Hektaren Land produzieren wir Obst und Beeren nach den Anforderungen der integrierten Produktion. In niederstämmigen Kulturen wachsen hauptsächlich Äpfel, Birnen und Steinobst. Unsere Erdbeeren reifen zuerst im Gewächshaus und ab Ende Mai auch im Freiland. Klimatisch gehören wir zu den sehr frühen Lagen des Thurgaus.


Sobald die Bäume austreiben, nehmen wir uns viel Zeit für die Kulturarbeiten und den Pflanzenschutz. Nach der Blüte werden die Hagelnetze über die Bäume gespannt.


Neben der Erdbeerenernte beginnen wir im Juni mit der Handausdünnung des Obstes. Dabei werden alle überzähligen und fehlerhaften Äpfel und Birnen von Hand ausgepflückt. Das Ziel dabei ist, möglichst viele schöne aromatische Früchte erster Klasse zu produzieren. Für die Qualitäts-produktion wird auch ein leichter Sommerschnitt gemacht.

Lagerung

Nach der Ernte, werden unsere aromatischen Früchte sofort abgekühlt. In den eigenen Kühlräumen können wir die Lagertemperatur und die Luftfeuchtigkeit optimal einstellen. In den Langzeitlager wird zusätzlich der Sauerstoff- und der CO² Gehalt bestmöglich reguliert. Gut gelagert bieten wir Ihnen knackige saftige Früchte an. Täglich wird sortiert.
Damit wird gewährleistet, dass wir unsere Kunden das ganze Jahr über mit köstlichen Äpfeln und Birnen wie „frisch ab Baum“ bedienen können.

Zertifikat

Unsere Früchte sind nach den Normen von „Suisse Garantie“ produziert und kontrolliert. Wir erfüllen die Auflagen für den ökologischen Leistungs-nachweis.